Wahlkampf-Tagebuch

Salopp ausgedrückt ist Wahlkampf „genau mein Ding“. Ich bin gerne auf der Straße, begegne Menschen mit ihren Geschichten, höre, wo in unseren Kiezen der Schuh drückt und diskutiere über Politik und die Zukunft unserer Stadt. Eine Auswahl dieser Ereignisse werde ich bis zum Wahltag am 18. September 2016 dokumentieren.  

Katze gesucht! (22.6.)

Bei den Hausbesuchen komme ich mit vielen Anwohnerinnen und Anwohner über die Wahlen und meine Kandidatur ins Gespräch. Im Badener Ring allerdings ist eine Nachbarin sehr verzweifelt. Ihre Katze Ceyna ist entlaufen. Trotz der zahlreichen Zettel, die sie überall aufgehängt hat, ist die Katzendame...

Seiten