Wahlkampf-Workshop und Party! (3.6.)

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen ... Beim Wahlkampf-Workshop wurde der "Ernstfall" geprobt. Viele Genossinnen und Genossen waren dabei, als zunächst ein Info-Stand an der Dominicusstr./Feurigstr. aufgebaut wurde. Wie spreche ich jemanden einfach auf der Straße an? Wie reagiere ich, wenn die Diskussion vielleicht einmal etwas hitzig wird? Was passiert bei einer Frühverteilung und wie laufen Hausbesuche ab? Neben praktischen Tipps gab es natürlich auch ein paar Anektdoten aus den vorangegangenen Wahlkämpfen. Das wichtigste bei allem politischen Ernst: Es macht Spaß!

Danach ging es weiter zur Wahlkampf-Party. Ich habe mich sehr gefreut, dass auch zwei Überraschungsgäste dabei waren, mit denen ich selber nicht gerechnet hatte. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh und die Spandauer Abgeordnete Burgunde Grosse standen plötzlich vor der Tür. Es wurde ein langer Abend :)